-->

Datenschutzerklärung

(Version 03.03.2016)

 
 
1. Verantwortliche Stelle

 

Echtzeit GmbH & Co. KG

(Kurzbezeichnung: Echtzeit)

 

Humboldtstraße 4
40237 Düsseldorf

 

Fon: (02 11) 9 15 01-0
Fax: (02 11) 9 15 01 50

 

 

Die Echtzeit wird vertreten durch die Echtzeit digitale Medienproduktion Beteiligungs-GmbH.

 

 

2. Allgemeines

 

Die rechtlichen Bestimmungen des § 13 TMG (Telemediengesetz) und § 33 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) verpflichten den Betreiber eines Online-Portals als Verantwortliche Stelle (siehe lfd. Nr. 1) zur Information gegenüber den Nutzern. Echtzeit nimmt sowohl den Schutz Ihrer persönlichen Daten, wie auch die Informationspflicht Ihnen gegenüber sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des Datenschutzrechts. Die vorliegende Erklärung gibt Ihnen deshalb einen Überblick darüber, wie die Echtzeit diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Bei Anliegen zum Datenschutz können Sie sich über die folgende Email-Adresse direkt an uns wenden:

 

 

3. Datenerhebung / Zweck der Datenerhebung

 

Über das Internet-Portal echtzeit.de stellen wir unser Unternehmen vor. Als Full-Service Agentur bieten wir Klassische Kommunikation, Fotostudio, Neue Medien und Suchmaschinenoptimierung (SEO) – alles aus einem Guss. Kommunikation in Echtzeit – das heißt bei uns: Ganzheitliches Denken und Agieren. Immer innovativ, immer individuell, vor allem aber immer integrativ. Die große Stärke unserer Werbeagentur ist das kreative Miteinander der verschiedenen Disziplinen, die eng aufeinander abgestimmt Tag für Tag Ideen und Konzepte verwirklichen. Die Echtzeit GmbH & Co. KG, das sind Texter, Berater, Programmierer, Grafik- und Webdesigner, Fotografen, EBV und Reinzeichner, 3D- und Videoexperten, SEO und Online-Marketing-Spezialisten. Das sind aber vor allem viel Know-How, jahrelange Erfahrung und geballte kreative Kompetenz.

Anlässlich des Besuchs unserer Internetseite erheben und speichern wir bei jeder Anforderung einer Datei über www,echtzeit.de folgende Daten: IP-Adresse, Website, von der aus die Datei abgerufen wurde, Name der Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und Meldung über den Erfolg des Abrufs (sog. Web-Log). Diese Zugriffsdaten verwenden wir ausschließlich in nicht personalisierter Form für die stetige Verbesserung unseres Internetangebots und zu statistischen Zwecken. Eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.

 

Einsatz von Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf dem Computer eines Besuchers gespeichert wird, sobald er eine Internetseite aufruft. Wenn er diese Internetseite erneut aufruft, zeigt der Cookie an, dass es sich um einen wiederholten Besuch handelt. Wir übermitteln Cookies mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs auf unseren Internetseiten und bei späteren Besuchen innerhalb eines Jahres auslesen. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt. Cookies dienen im Wesentlichen dem Zweck, Ihnen die Nutzung unseres Angebots so komfortabel wie möglich zu machen. Sollten Sie dennoch die Cookies deaktivieren wollen, können Sie über die Hilfe-Funktion in der Menüleiste des von Ihnen genutzten Webbrowsers nachlesen, welche Einstellungen Sie vornehmen müssen, um die Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Dort erhalten Sie außerdem Informationen über weitere Cookie-Einstellungen, bspw. Hinweis- und Warnfunktionen zu der Löschung existierender Cookies. Um eine uneingeschränkte und störungsfreie Nutzung unserer Internetseiten zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die Cookie-Funktionen vollständig eingeschaltet zu lassen.

 

Google Analytics

Neben Technologien der etracker GmbH verwendet diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: „http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Facebook-Plugins

Außerdem werden auf dieser Internetseite Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook. Ohne Zustimmung des Betroffenen (das sind Sie) erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

 

 

4. Verarbeitung von Daten außerhalb der Europäischen Union

 

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union findet mit Einschränkung des Einsatzes von Google Analytics nicht statt. Zum Einsatz von Google Analytics und die hierfür relevanten Widerspruchsrechte, wird auf den entsprechenden Abschnitt dieser Datenschutzerklärung verwiesen.

 

 

5. Serverdaten

 

Für die Dauer von 90 Tagen werden in den Systemprotokollen aus Gründen der System- und Betriebssicherheit folgende Informationen gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum/Uhrzeit des Zugriffs
  • Art des Zugriffs (Protokollfunktion)
  • Information über Erfolg bzw. Weiterleitung bzw. Fehlerstatus des Zugriffs
  • User-Agent (Browser-Typ, Betriebssystem, Version, angebotene Kompatibilitätseinstellungen)
    dies ist jedoch davon abhängig, was Ihr Browser an das System übermittelt.

 

Desweiteren werden auf dem Applikationsservern Informationen über die abgerufenen Ressourcen gespeichert. Diese Speicherung schließt softwaretechnische Fehlerprotokolle ein, soweit entsprechende Fehler auftreten. Bei dieser Speicherung werden jedoch keine Referenzen auf die eingehenden Anfragen gespeichert. Es handelt sich hierbei also um anonymisierte Daten die ausschließlich zum Zweck der Fehlererkennung und Fehleranalyse erfaßt werden. Diese Daten werden nach 90 Tagen vollständig gelöscht. Eine statistische Auswertung der Log-Dateien findet nur zur Erkennung von Angriffen und deren Abwehr statt. Weder erfolgen weitergehende Analysen noch werden Nutzerprofile generiert oder erstellt.

 

 

6. Ihre Rechte

 

Recht auf Auskunft Nach § 34 des BDSG haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft betreffend der über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger. Ebenfalls können Sie sich laut § 34 BDSG jederzeit Auskunft über den Zweck der Datenerhebung einholen. Ein Auskunftsersuchen über die gespeicherten Daten richten Sie bitte an die folgende Adresse:

 

Echtzeit GmbH & Co. KG

 

Humboldtstraße 4
40237 Düsseldorf

 

Fon: (02 11) 9 15 01-0
Fax: (02 11) 9 15 01 50

 

 
 
Widerspruchsrecht
 

Der Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Insbesondere können Sie der Nutzung des Dienstes Google-Analytics widersprechen, in dem Sie den hier genannten Link nutzen um das Browser-Plug-In herunterzuladen und zu installieren. Während ohne dieses Plug-In Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form für die Auswertung durch Google Analytics übertragen wird, erfolgt nach Nutzung des Plug-Ins – welches Ihnen zur Wahrung Ihres Widerspruchsrechts zur Verfügung steht, keine Übertragung mehr an Google Analytics. Der Download-Link zum vorbeschriebenen Plug-In: „http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

 

Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung

 

Sie können nach §35 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) jederzeit die Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten verlangen. Gesetzliche Verpflichtungen zur Verarbeitung und Speicherung (Aufbewahrungspflichten) Ihrer Daten bleiben davon jedoch unberührt, so dass im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Aufbewahrung nur die Sperrung von Daten nicht aber die Löschung in Betracht kommt. Ansonsten werden Ihre Daten wunschgemäß berichtigt oder gelöscht. Ebenso sind Sie berechtigt jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.