-->

 

Atelier Goldner Schnitt

Die Herausforderung:

Atelier Goldner Schnitt, das traditionsreiche Versandhandelsunternehmen für passformoptimierte Mode für die Frau 60 – 90 Jahre, hat in den 80er und 90er Jahren erfolgreich Kommunikationsmaßnahmen durchgeführt, die Kurzgrößen, Passform-Kow How und gepflegte Mode betonten. Nun galt es ein Kommunikationskonzept zu entwickeln, das die Kernkompetenzen von Atelier Goldner Schnitt neu und zeitgemäß interpretiert. So soll sich die jüngere, modische Kundin (60+) von heute mit Passformproblemen angesprochen fühlen, ohne dabei die ältere zu verschrecken.

 

Unsere Lösung:

Berücksichtigung von positiven und authentischen Visuals, die die Kleidung zeitgemäß und zielgruppenaffin inszenieren und Aufmerksamkeit wecken und so Atelier Goldner Schnitt ins relevant Set der Kundin 60+ rücken! Somit heben wir uns deutlich vom Wettbewerb ab, der als generischer Modeversandhandel in der Kommunikation eher die Frauen 45+ anspricht.

 

 

Mit Mut zur Authentizität zeigen wir erstmalig ältere Frauen, die nicht nur die Zielgruppe, sondern auch die Mode glaubwürdig repräsentieren: Zwei Models im besten Alter, unterschiedlich groß und unterschiedlich proportioniert, tragen exakt das gleiche Outfit. Beide strahlen ein selbstverständliches Selbstbewusstsein aus, denn sie sind fabelhaft, so wie sie sind – und jedes Teil sitzt perfekt. Ungeachtet der Körpergröße, des Alters, immer dem Anlass und dem persönlichen Stil entsprechend: „FÜR MICH GOLDRICHTIG!“

Kurzinfos 
   
KundeAtelier Goldner Schnitt
ProjekteKommunikationskonzept, Printmotive, Shooting, weitere Werbemittel
Noch Fragen?
 
Möchten Sie mehr wissen?
Christiane Ambach hilft Ihnen gerne weiter.